Projektinfo für TeilnehmerInnen

 

 

Wer steht hinter dem Projekt Atempause?

 

Janssen Cilag Pharma GmbH und Johnson & Johnson Corporate Citizenship Trust fördern das aktivierende Integrations- und Trainingsprogramm für Menschen mit psychischen Erkrankungen aus ganz Österreich.

Mit der Durchführung der Atempause wurde innerhalb von pro mente Austria der Mitgliedsverein pro mente Wien betraut.

 

Angebot

 

  • Einwöchiger Urlaub im In- und Ausland
  • 8-12 TeilnehmerInnen pro Woche
  • Einzel- oder Doppelzimmer mit Dusche und WC
  • Halbpension
  • Die Urlaubswoche wird von zwei Fachkräften begleitet, die auch im Krisenfall beistehen

Projektziele

 

  • Freizeitkompetenzen entwickeln
  • Selbstsicherheit erwerben
  • die eigene Genussfähigkeit (wieder) entdecken
  • Neues erleben

 

Weitere Informationen

 

"Atempause- Urlaub - Erholung - Soziales Kompetenztraining" (Psychologie in Österreich)
"Atempause - Sommer, Sonne, Lebensfreude" (Monat/ÖAR)

Atempause-Film